* Startseite     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt



kxtr

remain sedate

fragmente aus dem zusammen-geflickten leben

* Themen
     unter geiern
     fundsache
     träume
     report
     (-all)tag
     literatur
     zitiert
     auswärts

* mehr
     LINKS

* Links
     manu splatterhead
     Frank und Andy Schleck
     xfinkx
     Team CSC
     KGruppe (Konzerte und mehr in Karlsruhe)


copyright: alexander seibold
bitte die kontaktfunktion nutzen oder kommentieren

ich habe keinerlei einfluss auf websiten, die ich im rahmen dieses blogs verlinke und für deren inhalt ich keinerlei haftung übernehme.
besonders habe ich keinerlei einfluss auf die auf meinem blog vom anbieter "myblog.de" geschaltete werbung - von dieser distanziere ich mich nicht nur aus juristischen gründen sondern in jeder form auch persönlich. dies gilt vor allem für den unsinn, der in irgendwelchen google-anzeigen als emo, punk etc beworben wird.







Welcome to the jungle.

Edel und ich sitzen im Seminarraum und warten darauf, dass die Dozentin erscheint. Vor mir liegt die Jungle World und wir reden über irgendeinen Artikel. Eine Studentin betritt den Raum. Als sie an unserem Tisch vorbei geht, bemerke ich, dass Sie uns zuhört und einen neugierigen Blick auf meine Zeitung wirft.
Sie setzt sich eine Reihe hinter uns hin, wir reden weiter (Ich glaube, unser Gespräch wandert Richtung Fussball). Plötzlich steht die erwähnte Studentin wieder vor uns, schaut auf mich, auf die Zeitung und sagt:  "Jungle World? Wusste gar nicht, dass es das auch außerhalb des Internets gibt". Sie zögert und setzt dann ein Grinsen auf, das wohl verschwörerisch sein soll: "Kleines Attac!-Blättchen, hihi."
Darauf geht sie zurück zu ihrem Platz.

Wie auch immer:

Es geht um alles! 500 neue Abos für die Jungle World.
21.1.07 22:23





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung